Zahlreiche Gläubige feierten in der Heiligen Nacht Jesus Geburt im Rahmen der Christmette. Dezember 2017 die Chor- und Volkstanzgruppe sowie die Stubenmusi Krems-Lerchenfeld unter der Leitung von Leopold Denk zu einem stimmungsvollen Adventkonzert in die Pfarrkirche Krems St. Mit einem ausgewählten Repertoire an weihnachtlichen Volksliedern sowie besinnlichen, heiteren Texten begeisterten alle Mitwirkenden das Konzertpublikum und stimmten gekonnt auf das Weihnachtsfest ein.

Heute war der Tag des meinigen, den ich denn ihm zu Ehren nach seiner Weise und Lehre andächtig-munter beging: Philippus Neri steht in hohem Ansehen und zugleich heiterem Andenken; Weiterlesen ...

Advent in unseren Pfarren Nachdem unsere fleißigen Kinder den ganzen Samstag Nachmittag gebastelt hatten, gab es ein Menge tollen Weihnachtsschmuck zu erstehen!

Für die musikalische Gestaltung sorgte die ORFF-Gruppe.

Die Jungscharkinder brachten den Besuchern in einem Krippenspiel die Geburt von Jesus im Stall von Bethlehem näher und präsentierten einen Lichtertanz um den Altar.

FÜNF ORTE: Aichelberg, Aichschieß, Krummhardt, Lobenrot und Schanbach VIER KIRCHEN: Evang. Kirche in Schanbach DREI PAROCHIEN: Aichelberg-Krummhardt, Aichschieß, Schanbach-Lobenrot ZWEI PFARRSTELLEN: Schanbach, Pfr.

Kirche "Zu unserer lieben Frau" in Aichelberg, Krummhardter Kirchle, Evang.

Die Sternsinger erreichten in 4 Tagen wieder deutlich über 4.000 Haushalte im Pfarrgebiet und danken für die erhaltenen Spenden für Projekte im Rahmen der Dreikönigsaktion. Jänner sind in unserem Pfarrgebiet wieder die Sternsinger unterwegs. Jährlich werden über eine Million Menschen - rund 500 Projekte in 20 Ländern - unterstützt.

Den Abschluss der Dreikönigsaktion in der Pfarre Krems St. Jänner 2018 die Sternsingermesse und das Danketreffen. Der Dank für den Einsatz gilt den Kindern, Jugendlichen, Begleitern und den helfenden Händen bei der Verpflegung.

Das kühle und feuchte Wetter machte uns nur umso dankbarer für unsere schöne Kirche und den tollen Pfarrsaal. Pfarrausflug 2017 Am einzig schönen Tag der Woche machten sich zwei volle Autobusse auf den Weg nach Seitenstetten, wo uns Sr. Wir feierten gemeinsam Wallfahrtsmesse, wurden durchs Kloster geführt, speisten köstlich und verbrachten den Nachmittag auf der Donaunixe, einem kleinen Donauschiff, dass mit uns den Strudengau rauf und runter fuhr.

Dankbar für das schöne Wetter und das schöne Miteinander sind wir mit schönen Erinnerungen wieder gut zuhause angekommen.

An Heilig Abend wollen wir in der Christvesper um 16 Uhr in der Apostelkirche wieder ein Kindermusical aufführen. Wer Lust am Singen und Schauspielern hat oder ein Instrument spielt, ist herzlich willkommen. Zum Abschluss gibt es hier in Nied am in der Christuskirche um Uhr eine lutherische Messe (Bilder, Ablauf) und am Reformationstag, den , einen Festgottesdienst um Uhr in der Apostelkirche (Bilder). Bisher war ihr Kirchengebiet in sechs Propsteibereiche gegliedert.